Podcast: Interview mit Jule Wandelt


Ich verbinde gerne das Nützliche mit dem Praktischen. Scherzlein. Ist natürlich doppelt gemoppelt, aber genau darum geht es. Mein Interview-Gast ist diesmal Jule Wandelt, eine aufstrebende Künstlerin, die mit ihren Bildern gerade erste zaghafte Gehversuche in einer Ausstellung starten darf. Menschen die am Anfang ihrer "Karriere" stehen finde ich immer besonders spannend, einfach weil sie noch näher an ihren Motivationen stehen, die sich dann im Fortschreiten des Erfolgs immer ein wenig verändern.
Über die Motivationen, warum Jule jetzt ausgerechnet Lehramt studiert und wo so eine Reise anfangen und hinführen kann, darum geht es in diesem Interview.

Zu ihrer erwähnten Deviantart-Seite geht es hier und der Tumblr-Link fehlt mir noch.

Achso. Zur Doppelmoppelung von zuvor: Ergänzend dazu, dass Jule ein interessanter Interview-Gast ist, verstärkt sie in Zukunft auch die Bande, die an diesem Blog mitarbeitet. So könnt ihr sie also auch schon mal ein bißchen kennenlernen, bevor erste Beiträge von ihr im Blog auftauchen. Wir freuen uns dich dabei zu haben.

Kommentare

  1. deviantart ist übrigens hier:
    http://julewallking.deviantart.com/

    tumblr macht mir angst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Deviantart-Link war doch schon im Beitrag! Du ulkiger verwirrter Mensch!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wir moderieren unsere Kommentare, also bitte nicht wundern, wenn nicht alles sofort zu sehen ist.