Soundcollage Rom

Rom - alte Ruienen, riesigen Plätze, hunderte von Kirchen und alles wimmelt nur so von Menschen. Italiens Hauptstadt kannte ich bisher nur aus dem Latein-Unterricht. Im März habe ich die Stadt dann endlich einmal selbst erkunden können. Rom ist nicht nur sehens- sondern auch hörenswert. Deshalb habe ich, unterstützt durch meine Reisebegleitung, versucht euch Rom in Tönen mitzubringen. Viel Spaß beim Hören:

Eine weitere Soundcollage aus Marokko von unserem Autor Andy findet ihr hier.


Kommentare

  1. Super cool und hat mir meinen Romaufenthalt vor einer Ewigkeit ins Gedächtnis gerufen. Ich mag dieses Format der Soundcollage inzwischen sehr, weil es so lebendig ist. Und deine Co-Sprecherin hat sich ja nahtlos eingefügt. :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wir moderieren unsere Kommentare, also bitte nicht wundern, wenn nicht alles sofort zu sehen ist.