Slam Poetry - Lost Voices - Darius Simpson & Scout Bostley

Schon seit Jahren begleitet mich dieser Text. Ich könnte das jetzt alles lang kommentieren, erklären, Hintergründe anbieten. Ich möchte aber nicht. Der große Zauber an Poesie und Spoken Word ist, dass wenn sie gut gemacht ist, sie für sich steht und kein weiteres Wort braucht. Ich mag euch aber eine Frage stellen: Bei welchem Satz habt ihr angefangen zu weinen?

Kommentare