Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuster Beitrag:

Langsamer

Geschwindigkeit verknüpfen wir mir Perfektion und hoher Qualität. Einen sicheren Bewegungsablauf können wir sehr sehr schnell durchführen. Je schneller wir den Parkour absolvieren, desto besser beherrschen wir ihn vielleicht. Bestzeit ist immer die schnellste Zeit. Aber wer mal testen möchte was Meisterschaft bedeutet, kann mal versuchen so langsam wie möglich mit einem Fahrrad zu fahren. Oder den langsamsten möglichen Klimmzug zu machen. Und ganz plötzlich merken wir, dass es nochmal ein ganz neues und anderes Set an Fertigkeiten braucht, um seine Sache zu beherrschen. Dann geht es ums Aushalten. Ums Balancieren. Um Geduld. Darum zu merken, ob wir überhaupt ein Gespür für Zeit haben. In ihrem Buch "What it is" gibt Lindy Barry die Aufgabe eine bestimmten Aktivität zu folgen, egal welche, eine die einem okayisch genug liegt und sich vorzunehmen eine Stunde nichts anderes zu machen. Dann stellt mensch sich zwei Wecker, einen auf 50 Minuten, einen auf 60 Minuten und stellt sie

Aktuelle Posts

Endhaltestelle Selbstakzeptanz

Aus der Tiefe etwas neues

Eine mögliche Kunstveranstaltung in einer möglichen Zukunft

Joe Hendry

Midas

verschleppt

Kurzgeschichte: Visionen

Ich mag Coaching